Startseite

Krankheit, Sterben, Tod und Trauer sind Lebensthemen, mit denen wir uns eher nicht beschäftigen möchten.
Wenn wir dann doch, selbst oder im direkten Umfeld, damit konfrontiert werden, sind wir oft hilflos, wünschen uns Fachwissen, Unterstützung, Begleitung und Rat.

Doch wo findet man unabhängige, neutrale, empathische und gut geschulte Menschen, die selbst fest im Leben stehen, uns ermutigen, unsere Fragen zu formulieren, unsere Ängste zu thematisieren und Möglichkeiten des Umgangs damit zu entwickeln.

Die uns helfen können, unseren ganz persönlichen Weg des Umgangs mit diesen Grenzsituationen zu finden?

Als ausgebildete Sterbeamme kann und möchte ich Sie hierbei gern individuell begleiten.

weiterlesen